Die Flippers

Im Jahre 1964 gründeten Manfred Durban, Claus Backhaus, Franz Halmich, Manfred Mössner, Manfred Hehl und Hans Springer aus Knittlingen in Baden-Württemberg die „Dancing Band“, die sich bereits ein Jahr später in „Dancing Show Band“ umbenannte. 1965 wurde Hans Springer durch Bernd Hengst ersetzt. Die Gruppe spielte am Wochenende zum Tanz auf, so dass sie sich bald einen Namen in der Region machen konnte. 1966 wurde Manfred Mössner durch Roland Bausert ersetzt. 1967 stieg Olaf Malolepski für Manfred Hehl bei der Gruppe ein.Im Laufe des Jahres 1984 stieg zunächst Albin Bucher, anschließend auch Franz Halmich aus der Gruppe aus. Nach Buchers Ausstieg wurde dieser kurzzeitig durch seinen Vorgänger Roland Bausert ersetzt.
Übrig blieb noch das Trio, das bis heute gemeinhin als „Die Flippers“ bekannt ist: Bernd Hengst, Olaf Malolepski und Manfred Durban.
  • Forum
    Themen
    Beiträge
    Letzter Beitrag
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron